FR - Resa Titel

DE - resa textEsse sint repellat quibusdam provident voluptatem sunt. Vero cumque konsequatur alias eos. Atque nemo adipisci konsequatur magni atque molestiae impedit. Velit repellat quisquam laborum placeat quibusdam sed. Kein Fehler hic modi illum dolores. Saepe ist ein Fugiat Magnam Reprehenderit. Aspernatur wer und optio.

Alles was Sie sehen können
In und um Collioure

Außergewöhnliche Besuche
Was gibt es in Collioure zu sehen?

Entdecken Sie die Stadt Collioure und all ihre Geheimnisse. Zu diesem Zweck laden wir Sie ein, das königliche Schloss und die Kirche Notre-Dame-des-Anges im Hafen von Collioure zu besuchen. Erforschen Sie die Stadt weiter und entdecken Sie das Fort Saint-Elme, ein ehemaliges Militärfort, die Collioure-Mühle aus dem 15. Jahrhundert und den Madeloc-Turm, den Wachturm auf den Höhen von Collioure. Außerdem finden Sie in Collioure die Gräber von Antonio Machado, einem großen spanischen Dichter und Humanisten, und das von Patrick O'Brian, Autor von Biografien und Übersetzer.

Um keinen bemerkenswerten Ort in der Stadt zu verpassen, empfehlen wir Ihnen, den „kleinen Touristenzug“ der Stadt zu probieren.

Ein kultureller Ausflug Die Museen von Collioure

Ein angenehmer Besuch erwartet Sie im Museum of Modern Art in Collioure und im Maison du Fauvisme. Für Geschichtsinteressierte und Kunstliebhaber sind diese Orte, Hüter der Kultur in Collioure, nicht zu übersehen.

In nur 30 Minuten Ein Tag in Spanien

Unser Hotel liegt sehr nahe an der spanischen Grenze. Sie können leicht dorthin gelangen und durch charmante Städte fahren. Vom Hotel Le Madeloc aus wandern Sie entlang der Küste durch die Städte Port-Vendres, Banyuls-sur-Mer, Cerbère, Port-Bou, LLança, El Port de la Selva und Cadaquès und enden in Figueras. Auf Ihrem Weg können Sie das Dali House und das Dali Museum besuchen.

Unumgängliche Denkmäler Römische Kunst entdecken

Um mehr über die römische Kunst zu erfahren oder zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, das im 11. Jahrhundert gegründete Priorat von Serrabona, die Abtei Saint-Michel de Cuxa, ein Benediktinerkloster und die Abtei Saint-Martin du Canigou zu besuchen mit seiner bemerkenswerten Kathedrale und dem Kreuzgang und schließlich der Abtei von Saint-Génis-des-Fontaines. Diese Denkmäler sind geschichtsträchtig und befinden sich in der Nähe unseres charmanten Hotels in Collioure.

Entdecken Sie bemerkenswerte Orte Militärkunst

In der Region sind drei Standorte unverzichtbare militärische Kunst. Wir laden Sie daher ein, das Fort Liberia in Villefranche de Conflent zu entdecken, ein hochgelegener Wachposten, der die Stadt dominiert, das Fort Bellegarde in der Stadt Le Perthus, eine Festung aus dem 17. Jahrhundert an der Grenze zwischen Frankreich und Spanien, sowie das Fort Festung von Salses-le-Château.

Die prächtigen Kirchen Barockkunst

In den Pyrenäen-Orientalen gibt es viele historische Denkmäler, Kirchen und Gebäude, die die Barockkunst bewachen. Um mehr über die Barockkunst zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, durch die Straßen und Kopfsteinpflastergassen der Stadtzentren von Ille-sur-Têt, Prades und Collioure zu gehen. Schöne Spaziergänge erwarten Sie.